· 

Konfliktlösung im Hier und Jetzt



Mit unseren Gedanken sind wir meist in der Vergangenheit oder in der Zukunft, selten aber an dem einzig wichtigen Ort: Hier und Jetzt. 



Das Hier und Jetzt ist der einzige Zeitpunkt der real ist, der existiert.



Unsere Vergangenheit ist vergangen, es lebt bloß unsere Erinnerung an diese. 

Erinnerungen sind seltenst objektiv, sondern eine Mischung aus den verschiedenen Erfahrungen, Gefühlen und Denkmustern. 

Mit jeder Erinnerung setzt sich die Vergangenheit neu zusammen, sie ist also nicht statisch, sondern flexibel und wir können nie sicher sein, ob unsere Erinnerung an die Vergangenheit dem entspricht wie es vorgefallen ist. 


Die Zukunft existiert ebenso wenig. 



Die Zukunft existiert ebenso wenig wie die Vergangenheit.



Es sind Pläne, Ideen, Träume, Ängste, Sorgen, Vorstellungen von etwas das noch nicht ist. 

Die einzige Zeit die real ist und wahrhaftig ist, ist die Gegenwart, das hier und jetzt.


Ebenso verhält es sich in Konfliktgesprächen und Mediationen. 


Die Konfliktparteien hängen sehr häufig in der Vergangenheit, hängen nach was passiert ist, oder eben in der Zukunft und möchten ihre Positionen durch bringen.


Die Lösung des Konflikts kann aber nur in der Gegenwart stattfinden.




Peace, Love & Harmony, 

Deine Jasmin












Quelle: Eckhart Tolle (1997): Jetzt! Die Kraft der Gegenwart



Kommentar schreiben

Kommentare: 0