Coaching: ELTERN ALS RESSOURCE

Im Unternehmen

Eltern sind für ein Unternehmen-vor allem in leitenden und Führungspositionen- ein großer Gewinn! 

Und vor allem Mütter werden (aufgrund der eingeführten Frauenquote) in Führungspositionen eine wachsende Zahl darstellen. Parallel dazu zeigen diverse Studien, dass Mütter auch trotz Erwerbstätigkeit den Großteil der Carearbeit übernehmen. Vor allem bei Müttern, aber natürlich ebenfalls bei Vätern, können Spannungsfelder und eine Doppelbelastung aus Beruf und Familie entstehen. 

Eine Vereinbarkeit der beiden Rollen sowie ein Aufbau von Kompetenzen zu deren Bewältigung sind essentiell für den beruflichen Erfolg und das private Glück. 

Resilienz, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sind Kompetenzen, die vor allem für MitarbeiterInnen in Führungspositionen unerlässlich sind! 

 

ELTERN BRINGEN FÜHRUNGSKOMPETENZEN BEREITS MIT

Hier auf die Ressource Eltern zurück zu greifen ist aus unternehmerischer Sicht effizient, da Eltern eine hohe Anzahl nötiger Führungskompetenzen bereits mitbringen: 

Sie können in herausfordernden Situationen verschiedene Standpunkte wahrnehmen und vermitteln, 

unterschiedliche Interessen und Sichtweisen wahrnehmen und akzeptieren, 

besitzen eine hohe Planungskompetenz- schließlich leiten sie bereits ein Familienunternehmen, 

haben ein großes Repertoire an Verhandlungs- und Kommunikationstechniken, 

können sich in andere Menschen hineinversetzen.  

 

RESILIENTE UND EMOTIONAL KOMPETENTE FÜHRUNG

Ich unterstütze Eltern und Unternehmen die Ressource Eltern in leitenden Positionen zu optimieren und positiv zu nutzen. 

Eltern und Führungskräfte gewinnen Kompetenzen, um ihren beruflichen und privaten Alltag motiviert und leichter zu stemmen. Die Unternehmen gewinnen resiliente und emotional kompetente Führungskräfte, die positiv mit ihren MitarbeiterInnen umgehen können. 

Hierdurch steigern sie die Motivation, den Zusammenhalt und somit die Produktivität des Unternehmens.