Onlinetraining

Eltern in Führung

Von der Elternschaft zur Führungskraft

Von der Elternschaft zur Führungskraft! Denn gerade in der Vereinbarkeit liegt das größte Potential! 

 

Elternkompetenzen sind Führungskompetenzen! 

 

Diese Anerkennung von Eltern im Beruf ist in unserer Gesellschaft leider noch lange nicht angekommen. Weder bei den Eltern selber noch in den Unternehmen. Ich durfte in den letzten Jahren sehr viele Eltern, insbesondere Mütter, beim Wiedereinstieg und der Vereinbarkeit begleiten. Hier bot sich mir überwiegend das Bild der mangelnden Wertschätzung bis hin zur Degradierung von Eltern im Beruf, insbesondere in Führung. Dabei bringen Eltern häufig mit, was New Work benötigt und gute Führung ausmacht: 

 

Innere Stärke - Konfliktstärke - Führungsstärke. 

 

Emotional-mediative Führung beginnt bei der Selbstsführung, der emotionalen Resilienz, lässt sich ideal innerhalb der Familienführung trainieren und anschließend in der MitarbeiterInnenführung nutzen. 

Unternehmen und Eltern selbst müssen ihren Wert erkennen, damit sich etwas ändert. 

Kinder bedeuten in unserer Gesellschaft häufig einen Karriereknick. Ich mache mich dafür stark, dass die aus der Elternschaft resultierende Entwicklung in den Vordergrund rückt. Familie und Beruf kann eine Doppelbelastung sein, Eltern in Fach- und Führungspositionen haben das größte Risiko für Burnout. 

Die Scheidungsraten sprechen ebenfalls für sich: jede zweite Partnerschaft löst sich auf. Der häufigste Grund für Konflikte ist wiederum Stress. Vereinbarkeit von Kind und Beruf kann eine enorme Herausforderung sein.

 

Zugleich kann die Vereinbarkeit von Kind und Karriere auch Dein größtes Potential sein: Du kannst in der Elternschaft über Dich hinaus wachsen, Deinen Stress und Deine Konflikte lösen, Deine Beziehung vertiefen und Führungskompetenzen entwickeln. 

 

Von der Elternschaft zur Führungskraft. 

 

Ich biete etwas einmaliges: Trainings mit denen Du JETZT Deine emotional-mediativen Kompetenzen entwickeln darfst, Stress und Konflikte nachhaltig zu lösen lernst, zu einer emotional- und konfliktstarken Persönlichkeit wächst UND diese Kompetenzen dank entsprechender Zertifizierungen und Führungskräftetraining in Deinen beruflichen Kontext und Deinen beruflichen Aufstieg nutzen darfst. 

 

Du leitest neben Deinem Job noch ein Familienunternehmen, aber Deine Kompetenzen werden im Beruf wenig wertgeschätzt? 

Neben beruflicher Frustration nehmen Stress durch die Vereinbarkeit und Konflikte in beiden Bereichen zu? 

 

Vereinbarkeit ist eine der größten Herausforderungen. Allerdings ist diese Doppelbelastung auch Dein größtes Potential, denn: Elternkompetenzen sind Führungskompetenzen.

 

Führung und Elternschaft gilt als Königsdisziplin der Vereinbarkeit und größtes Risiko für Burnout und Konflikte. Wie wäre es, wenn Du aus der Doppelbelastung genau daraus Dein größtes Potential machen würdest?

Wenn du beide Bereiche miteinander in Verbindung bringen könntest und hier wertvolle Ressourcen entdecken könntest? 

Wie wäre es, wenn Du Dich zwischen Kind und Karriere findest, Vereinbarkeit authentisch lebst und Familie und Beruf miteinander verbindest? 

 

 

 

 

Elternkompetenzen sind Führungskompetenzen
Elternkompetenzen sind Führungskompetenzen


Stell Dir vor, Du könntest beide Bereiche gewinnbringend miteinander vernetzen, Stress und Konflikte lösen und in beiden Bereichen Zufriedenheit und Leichtigkeit erleben? Was wäre, wenn ich Dir jetzt sage, dass genau dort der Schlüssel für gelingende Vereinbarkeit liegt?

Elternkompetenzen sind Führungskompetenzen! 

 

Die Vereinbarkeit von Führung und Familie kann nicht nur leicht sein, sondern Dir berufliches und privates Glück bescheren! 

Fragst Du Dich nun wie?

 

Elternkompetenzen sind Führungskompetenzen! 

 

Der Ruf von uns Eltern genießt beruflich nicht immer das höchste Ansehen. Völlig zu unrecht! Ich stelle sogar die These auf: Eltern sind bessere Führungskräfte und genau das, was Unternehmen in der heutigen Zeit brauchen! 

 

Eltern im Beruf
Eltern im Beruf

 

 

Als Expertin für emotional-meditative Führung, Bildungswissenschaftlerin (M.A.), Hochschuldozentin, 2fach-Mama, Mediatorin, Konfliktmanagerin, Emotionscoach, Resilienz- und Kommunikationstrainerin arbeite ich seit Jahrzehnten an der Schnittstelle Führung und Familie. Mein wissenschaftliches Know-How gebe ich hochschulintern seit Jahren an MasterstudentInnen und Führungskräfte weiter, in meinen Mediationen und Trainings führe ich Eltern in Führungspositionen zu ihrem privaten und beruflichen Glück.

 

Meine Weiterbildung vereint diese beiden Stränge optimal! 

 

 

Eltern sind Führungskräfte! 

Eltern in Führungspositionen
Eltern in Führungspositionen

 

Du erhältst wissenschaftlich fundiertes Wissen in Kombination mit praktischen Trainingseinheiten sowie professioneller Begleitung!  

Anschließend erhältst Du für jedes Modul ein TeilnehmerInnen-Zertifikat, dass Dir Deine Kompetenzen bescheinigt! Dieses kannst Du bei Bedarf Deiner/m ArbeitgeberIn vorlegen oder Bewerbungen beifügen.

Denn:

 

Elternkompetenzen sind Führungskompetenzen! 

 

Lass uns diese Botschaft gemeinsam in die Welt hinaustragen und die Elternrolle in der Berufsfeld die Anerkennung finden lassen, die sie verdient! 

 

Eltern in Führung
Eltern in Führung
Vereinbarkeit von Kind und Karriere
Vereinbarkeit von Kind und Karriere

Interesse oder Fragen?

Schnell und Einfach mir eine Nachricht per WhatsApp senden

WhatsAppMit dem klicken auf dem WhatsApp Button, erklären Sie sich damit einverstanden, das Ihr Daten (insbesondere Telefonummer und Name) an Facebook und WhatsAppweitergegeben werden. WhatsApp Inc. teilt Informationen weltweit, sowohl intern mit den Facebook-Unternehmen als auch extern mit Unternehmen, Dienstleistern und Partnern und außerdem mit jenen, mitdenen du weltweit kommunizierst. Deine Informationen können für die in dieser Datenschutzrichtlinie https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy beschriebenen Zwecke beispielsweise in die USA oderandere Drittländer übertragen oder übermittelt bzw. dort gespeichert und verarbeitet werden.
Elternschaft in der Berufswelt
Elternschaft in der Berufswelt

Ich stärke Eltern in Führung, indem ich den Kompetenztransfer von Elternkompetenzen in Führungskompetenzen professionalisiere, Kompetenzen aus der emotionalen Intelligenz vermittle, die für Familienglück und Führung unerlässlich sind und die Vereinbarkeit von Kind und Karriere erleichtern.

Hierzu biete ich Trainings des Emotionsmanagements, Resilienztraining, Kommunikationstraining, Konflikttraining sowie Mediationen an.